Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung / Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO

 

Verantwortlicher

High Office GmbH
Berliner Platz 1D, 38102 Braunschweig, Deutschland

Gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführung
Alexander Grüssmer

38102 Braunschweig
info@high-office.com

 

Die Adresse unserer Website ist: https://www.high-office.com/.

Stand: 11.07.2019

 

Zweck

Nach Telemediengesetz und der EU-Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet Sie in einfacher Sprache über die Erhebung, Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu informieren. Zunächst einmal bieten wir Ihnen Informationen zum Sachthema, über unser Team und unsere Dienstleistungen unter https://www.high-office.com/ an, dabei erheben wir – zwangsläufig – Daten.

 

Personenbezogene Daten

Gemäß Art 4 Abs. 1 DSGVO sind „„personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (…) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;“


Welche Daten wir von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen

Wir erheben, verarbeiten oder nutzen grundsätzlich keine personenbezogenen Daten von Ihnen, wenn Sie das Informationsangebot auf unserer Website nutzen. Es gibt keine Regel ohne Ausnahme. Damit wir bestimmte Leistungen für Sie erbringen können, benötigen wir einige Ihrer personenbezogenen Daten. Hierüber informieren wir Sie wie folgt:


Datenerhebung aus technischen Gründen

Bei jedem Ihrer Besuche auf unserer Website erheben wir automatisch Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:

  • Typ und Version Ihres Browsers
  • Ihr Betriebssystem
  • Die eingegebene URL
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • Ihre IP-Adresse (s.u.)

Wir haben keine Möglichkeit, diese Daten zu Ihrer Person zuzuordnen und führen diese Daten auch mit anderen Datenquellen nicht zusammen. Die Speicherdauer der Zugriffe auf unserer Website beträgt maximal 60 Tage.

 

IP-Adressen

Die Access-Logs der Webserver protokollieren, welche Seitenaufrufe zu welchem Zeitpunkt stattgefunden haben. Sie beinhalten folgende Daten: IP, Verzeichnisschutzbenutzer, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Datenmenge, Referer, User Agent, aufgerufener Hostname.

Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.

Eine Herstellung eines Personenbezuges ist dann nicht mehr möglich. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

 

Kontaktformular

Wir bieten auf unserer Internetseite verschiedene Kontaktformulare an, über das Sie Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen anfordern oder allgemein Kontakt aufnehmen können. Neben den freiwilligen Angaben und Ihrem Nachrichteninhalt erfragen wir die Angabe folgender Informationen von Ihnen:

  • Vorname, Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Anrede
  • Unternehmensname
  • Straße, Hausnummer
  • Postleitzahl
  • Ort

Wir benötigen diese Angaben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Anfragen, die über das Kontaktformular unserer Internetseite eingehen, werden in der Regel in unserem System gespeichert. Unsere Systeme werden regelmäßig dahingehend überprüft, ob Daten gelöscht werden können. Sollten Daten im Rahmen einer Kunden- oder Interessentenbeziehung nicht weiter erforderlich sein oder ein entgegenstehendes Interesse des Kunden überwiegen, werden wir die betreffenden Daten löschen, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Kommunikation mit Kunden und Interessenten.

 

Kontaktaufnahme per E-Mail

Sollten Sie sich per E-Mail an uns wenden, benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten. Wir erheben, verarbeiten oder nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur soweit und solange wir diese benötigen, um unsere Leistungen Ihnen gegenüber zu erbringen. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, nachdem wir unsere Leistung für Sie erbracht haben, es sei denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten länger zu speichern. Bitte beachten Sie unsere besonderen Hinweise, falls Sie sich bei uns per E-Mail bewerben oder uns Informationen zur Anbahnung eines Geschäftsverhältnisses zuleiten.

 

Datenverarbeitung zum Zweck der Bewerbung

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, sich auf offene Stellen zu bewerben. Hierzu stehen Ihnen ausgewählte Mitarbeiter zur Verfügung. Gerne können Sie diesen Ihre Bewerbungsunterlagen zuleiten. Wir prüfen Ihre Unterlagen und teilen Ihnen das Ergebnis unserer Prüfung mit. Sollten wir uns nicht für Sie als neue Mitarbeiterin oder Mitarbeiter entscheiden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten sperren und nach Ablauf von maximal sechs Monaten löschen.

 

Datenverarbeitung zum Zweck der Geschäftsanbahnung

Sollten Sie uns zum Zwecke der Geschäftsanbahnung (z.B. Schilderung des zu prüfenden Sachverhalts, eine konkrete Frage, Übersendung von Unterlagen) kontaktieren, speichern wir diese E-Mail in unserem System. Wie lange wir Ihre E-Mail und etwaige Anhänge verwenden dürfen, ergibt sich aus den jeweiligen Bedarf.

 

Empfänger oder Kategorien der Empfänger

Alle Daten, die über unsere Seite erhoben werden, verbleiben ausschließlich in unserem Haus auf unseren Servern. Inhalte von E-Mails gelangen ausschließlich unseren Mitarbeitern zur Kenntnis und werden absolut vertraulich behandelt. Wir werden Daten, die wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website protokolliert haben, nur dann an Dritte weitergeben, wenn

  • wir gesetzlich oder durch eine Gerichtsentscheidung hierzu verpflichtet sind oder
  • wir die protokollierten Daten benötigen, um Angriffe auf unsere Infrastruktur straf- und/oder zivilrechtlich zu verfolgen.

 

Rechtliche Grundlage

Wir sind grundsätzlich bemüht Ihre Daten nur mit Ihrer Einwilligung zu verarbeiten.  Ihre Daten können aber auch auf Grundlage des Art 6 Abs. 1 (f) der DSGVO dem berechtigen Interesse verarbeitet, z.B. zur Geschäftsanbahnung etc. um Sie auch ohne Einwilligung zu kontaktieren oder Durchsetzung oder Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche aus den vertraglichen und gesetzlichen Schuldverhältnissen. Wir verarbeiten und speichern Daten im Rahm der gesetzlichen Verpflichtung, zur Erfüllung der vertraglichen Grundlagen, z.B. zur Einhaltung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen (Art. 6. Abs. 1 (c)). Besteht die Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben Weise oder ist diese für einen Vertragsabschluss erforderlich, werden wir diese veranlassen.

 

Einsatz von Google Analytics

Auf unserer Website setzen wir Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google Analytics ist ein Angebot der Google Ireland Limited, Gordon House Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

 

Tracking-Cookie

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website legt Google einen Cookie in Ihrem Browser ab. Dieses Cookie enthält eine Kombination aus Buchstaben und Ziffern („Hashwert“), mit der Google Sie beim nächsten Besuch unserer Website wiedererkennen kann. Das Cookie wird über die Domain „google-analytics.com“ gesetzt und hat folgenden Namen: ga_ (Nummer und Zeichen sind individuell)

Das Cookie hat eine Laufzeit von knapp 6 Monaten und ermöglicht nicht nur das Wiedererkennen von Benutzern, die schon einmal auf der Website gewesen sind, sondern auch die nichtpersonenbezogene Analyse des Verhaltens auf der Website. So kann z.B. erkannt werden, von welcher Seite aus Nutzer auf diese Website gekommen sind und welchen „Klickpfad“ diese dann genommen haben. Weiter ist zu sehen welche Dokumente zum Beispiel heruntergeladen wurden. Darüber hinaus wird von Google auch ein sog. Session-Cookie gesetzt: gat_. (Nummer und Zeichen sind individuell). Das Cookie wird nach dem Ablauf jeder Sitzung automatisch gelöscht. Ein Personenbezug ist wie erwähnt über diese Cookies nicht herstellbar.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir verwenden Google Analytics zum Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Dadurch können wir unser Angebot kontinuierlich verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

Ihre Widerspruchsmöglichkeit

Sie können der Speicherung von Cookies widersprechen, indem Sie die Speicherung durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (Lesen Sie dazu unsere Hinweise unter dem Punkt „Nutzung unserer Website ohne Cookies“). Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Unsere „Verarbeitung“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. a) beruht auf Ihrer Einwilligung.

 

Erhebung und Verwendung von Daten durch Google Fonts

Auf unserer Seite sind Schriftbilder, sogenannte Fonts eingebunden, die die allgemeine Lesebarkeit im Internet gewährleisten soll. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Dazu setzen wir Fonts von Google ein. Google Fonts ist ein Angebot der Google Ireland Limited, Gordon House Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Wenn Sie unsere Seite besuchen, überträgt Ihr Browser Ihre IP-Adresse an Google. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.de/policies/privacy/ .

 

Erhebung und Verwendung von Daten durch Google Maps

Um Anfahrten und Routen planen und unseren Standort anzeigen zu können wurde auf dieser Seite  Google Maps API eingebunden, um geographische Informationen visuell darzustellen. Dazu setzen wir Maps von Google ein. Google Maps ist ein Angebot der Google Ireland Limited, Gordon House Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google sind dem Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads(„Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/(„Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

 

Nutzung der SalesViewer®-Technologie

Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der CONCEPTPARTNER® GmbH Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu werden sog. Trackingscripte eingesetzt, die zur Erhebung unternehmensbezogener Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out besuchen, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

 

Cookies

Diese Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Browser im Endgerät als Datei gespeichert werden. Cookies stellen keine schadhaften Dateien dar, sondern erlauben User Interaktionen. Die Cookies von unserer Seite tragen folgende Bezeichnung:

_gid
_PHPSESSID
_avia…
_ga…
wp…
wordpress…

 

Session-Cookie

Meist werden nur für die Dauer der Sitzung („Session-Cookies“) verwendet, um die sog. „Session“ zu managen.

 

Webanalyse-Cookies

Das Analyse-Tool funktioniert durch das Setzen eines Cookies, das über das Ende Ihres Besuches hinaus als sog. “Persistent Cookie” als kleine Textdatei auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Die genaue Beschreibung des Prozesses finden Sie oben unter Einsatz von Google Analytics.

 

Applikations-Cookies

Applikations-Cookies werdem zum Beispiel beim Einsatz Blogs verwendet. Bei reinem Besuch der Website werden keine Cookies im Browser des Besuchers gesetzt. Wenn aber z.B. ein Kommentar zu einem Artikel über die Kommentarfunktion übermittelt wird, wird ein Cookie gesetzt. Die Dauer der Datenspeicherung beträgt: 6 Monate.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit § 15 TMG. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseiten.

 

 

Rechtliche Grundlage

Wir sind grundsätzlich bemüht Ihre Daten nur mit Ihrer Einwilligung zu verarbeiten.  Ihre Daten können aber auch auf Grundlage des Art 6 Abs. 1 (f) der DSGVO dem berechtigen Interesse verarbeitet, z.B. zur Geschäftsanbahnung etc. um Sie auch ohne Einwilligung zu kontaktieren oder Durchsetzung oder Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche aus den vertraglichen und gesetzlichen Schuldverhältnissen. Wir verarbeiten und speichern Daten im Rahm der gesetzlichen Verpflichtung, zur Erfüllung der vertraglichen Grundlagen, z.B. zur Einhaltung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen (Art. 6. Abs. 1 (c)). Besteht die Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben Weise oder ist diese für einen Vertragsabschluss erforderlich, werden wir diese veranlassen.

 

Rechte

Für Sie bestehen jederzeit das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben jederzeit das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Grundsätzlich gilt immer auch das Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte wenden Sie sich an die o.g. Adressen. Sollten wir Sie auf Grundlage des Art.6 Abs. 1 (f) kontaktiert haben, besteht Ihr Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sollten Sie Beschwerden haben, können Sie sich an jede Aufsichtsbehörde wenden, z.B. bitte an den:

Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

Links zu anderen Websites

Wir verlinken Websites anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter, erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Wir übernehmen für die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte keine Verantwortung. Wir weisen Sie jedoch im Rahmen des technisch Möglichen deutlich darauf hin, dass Sie auf einen Drittanbieter zugreifen.

 

Regelmäßige Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für uns als Anbieter von Dienstleistungen unterliegen naturgemäß Änderungen und Anpassungen. Diese Änderungen und Anpassungen machen es von Zeit zu Zeit erforderlich, diese Datenschutzhinweise zu aktualisieren. Den aktuellen Stand erkennen Sie an der Zeile „Stand: …“ am Anfang dieser Datenschutzhinweise.

 

Quelle: https://kompass-datenschutz.dehttps://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html